Zum Hauptinhalt springen

COPRA Roll Lifecycle Management Effizienz durch intelligentes Management

Unsere Werkzeugdatenbank COPRA RLM ist die zentrale Schaltstelle für Rollprofilierer. Mit Hilfe intelligenter Verwaltungsfunktionen werden selbst riesige Rollenbestände effizient genutzt – für passgenaue Rollenwerkzeuge und die Möglichkeit der Wiederverwendung. Und noch während der Konstruktionsphase kann mit der Funktion SmartSearch eine automatische Echtzeitsuche nach den passenden Rollenwerkzeugen durchgeführt werden.

COPRA RLM is more than just a roll management software. Due to intelligent and linked-up soft- and hardware, our data base is fully integrated in design and optimization processes respectively. With accurate and fully automatic roll search, you will not only prevent delays, but also assemble an entire roll set easily and quickly.

Intelligent and interconnected soft- and hardware – efficient usage of your roll stock

Many companies store old roll tools for years while ordering or producing new rolls due to time pressure. In most cases, companies could recycle old rolls by simply re-turning them and thus reduce tool costs significantly.

If the roll contours have been scanned correctly with COPRA RollScanner, the intelligent similarity function automatically compares hundreds of contours and identifies roll tools suitable for reworking.

Effiziente Nutzung des Werkzeugbestandes mit COPRA RollScanner und RLM

  • Automatische Konturverfolgung – ohne teach-in-Verfahren oder besondere Programmierung
  • Laufende Qualitätskontrolle der Rollenwerkzeuge möglich
  • Analyse und Überarbeitung bestehender Rollensätze
  • Kosten senken durch Wiederverwendung von Altrollen
  • Intelligente Messfunktion

COPRA RLM Smartsearch

Die Herausforderungen der verschiedenen Branchen sind natürlich unterschiedlich, dennoch haben sie alle eines gemeinsam: Hohe Lagerkosten und damit ein großes Einsparpotential. Denn Hersteller bestellen lieber auf Vorrat um Engpässe zu vermeiden oder greifen auf Uni- bzw. Kombirollen zurück – um dann doch nicht rechtzeitig das passende Rollenwerkzeug zur Verfügung zu haben. Mit der SmartSearch Funktionalität durchsucht RLM die Werkzeugdatenbank automatisch durch einfaches Anklicken eines Profilelements in COPRA RF. Der Konstrukteur wählt dabei unter den visuell dargestellten Rollen die passende aus. Die manuelle Eingabe der Rollenparameter, welche automatisch importiert werden, entfällt damit. Ganz nebenbei lässt sich mit diesem Verfahren etwa der Lebenslauf des Werkzeugs detailliert nachverfolgen. Damit einher geht nicht nur eine Zeitersparnis von etwa 30 %, sondern COPRA RLM eröffnet hiermit die Möglichkeit, Altrollen für neue Produkte wiederverwenden zu können. Auch hier errechnet RLM noch während der Konstruktionsphase, welche Altrollen für eine Wiederverwendung durch Nachbearbeitung in Frage kommen würden. Die entsprechenden Konturen werden farblich dargestellt.

Ganz nebenbei erstellt RLM auch noch Bestellstücklisten auf Basis des aktuellen Lagerbestandes sowie den Abmessungen der benötigten Rollen für ein neues Projekt. Durch Ein-und Ausbuchen von Rollen mit einfachen Handheld-Scannern bleibt der Lagerbestand immer aktuell und es werden nur jene Rollen bestellt, die auch tatsächlich benötigt werden.

  • RLM SmartSearch: Echtzeit-Rollensuche noch während der Konstruktion
  • Funktionen zum Wiederverwenden von Altrollen
  • Automatische Erstellung von Bestellstücklisten
  • Lagerverwaltungsfunktionen (Ein- und Ausbuchen, Verschrotten etc.)